Herzlich Willkommen bei den Hamich Runners!

Wir sind ein Lauf- und Walkingverein aus Langerwehe-Hamich mit derzeit 279 Mitgliedern (Stand: 1. Januar 2018). Neben verschiedenen Lauf- und Walkinggruppen bieten wir eine Radgruppe und alljährlich einen Laufkurs für Anfänger an.

Wer interessiert ist, bei uns mitzumachen, wendet sich bitte vor einer ersten Teilnahme an den zuständigen Betreuer oder an den Vorstand!
info@hamich-runners.de

Wir freuen uns auf Euch!!

Hier findet Ihr unseren AUFNAHMEANTRAG:

Laufen

 

 

Die Mitglieder unseres Vereins verabreden sich nach Lust, Laune und Zeit in regelmäßigen und unregelmäßigen Zeitabständen in größeren und kleineren Gruppen zum Laufen. Darüber hinaus bieten wir einen organisierten Lauftreff an, der von ausgebildeten Laufbetreuern geleitet wird und sich an alle Leistungsstärken richtet, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Die im Lauftreff vereinigten unterschiedlichen Laufgruppen versuchen, sich flexibel an den Bedürfnissen der interessierten Mitglieder zu orientieren. Entsprechend werden die Strecke und die Belastungsintensität ausgewählt. Ziel ist es, etwa eine Stunde in der Laufgruppe aktiv zu verbringen. Meist wird in verschiedenen Gruppen gelaufen, von denen eine etwas schneller unterwegs ist und etwa 10 bis 12 km zurücklegt, die andere in etwas langsamerem Tempo etwa 7 bis 8 km. Wer am Lauftreff teilnehmen will, sollte es schaffen, diese Distanz ohne Gehpause zurückzulegen. Wer das noch nicht schafft, kann an unserem regelmäßig im Frühjahr stattfindenden Laufkurs für Anfänger teilnehmen oder aber durch die Teilnahme an einer unserer Walkinggruppen einen sanften Einstieg ins Lauftraining vorbereiten und sich an eine regelmäßige sportliche Betätigung gewöhnen.

 

Übergeordnetes Prinzip jeder Laufgruppe ist, dass die Gruppe sich immer am langsamsten Teilnehmer orientiert. Denn wir wollen gemeinsam laufen und Spaß haben. Eine Überlastung soll ausgeschlossen werden. Wer neben der Teilnahme an dem Lauftreff ein intensiveres Trainingsprogramm absolvieren will, kann dies natürlich entweder in Eigenregie oder gemeinsam mit anderen Vereinsmitgliedern nach individueller Absprache tun.

Seit dem 18. Oktober 2010 können wir uns über die Verleihung des DLV-Zertifikats „SEHR GUT“ freuen!!

Wichtig

 

Liegen gesundheitliche Risikofaktoren vor (z.B. starkes Übergewicht, starkes Rauchen, Herz- und Kreislauferkrankungen, Gelenkerkrankungen, längere sportliche Inaktivität u.Ä.) bitten wir, die Unbedenklichkeit einer Teilnahme am Lauftreff zuvor ärztlich abklären zu lassen.

Interessierten, die erstmals an unserem Lauftreff teilnehmen wollen, empfehlen wir unbedingt, vorher telefonischen Kontakt zum Lauftreff-Leiter bzw. zu den Laufbetreuern aufzunehmen, damit etwaige kurzfristige Terminänderungen weitergegeben werden können. Bei unsicheren Wetterlagen (Starkregen, Sturm, Schnee und Eis etc.) ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Betreuern ebenfalls ratsam, weil das Training wetterbedingt auch ausfallen kann!

In der dunklen Jahreszeit bitten wir, auf rückstrahlende Kleidung (am besten Warnweste) zu achten.

Wann?

mittwochs um 18.30 Uhr (auch während der Schulferien)

Wo?

Willi- Fourné-Sportpark (An der Dostel 2, 52379 Langerwehe, gelegen zwischen Hamich und Heistern, dort jeweils ausgeschildert als „Sportplatz Wenau“)

 

 

Die Hamich Runners e.V. bieten inzwischen regelmäßig im Frühjahr einen Laufkurs für Anfänger an. Es handelt sich hierbei um einen auf reine Laufanfänger (!) zugeschnittenen Kurs, durch den Interessierte in die Lage versetzt werden sollen, am Ende des Kurses etwa 30 Minuten ohne Unterbrechung zu laufen. Die Gruppe wird regelmäßig etwa eine Stunde unterwegs sein.

Für sportliche Anfänger oder Wiedereinsteiger, die hierzu bereits in der Lage sind, ist dieser Kurs daher weniger geeignet. Sie können sich – nach vorheriger Rücksprache mit unserem Lauftreff-Leiter – gegebenenfalls unserem Mittwochs-Lauftreff anschließen und dort mitmachen!

Wer hierzu (noch) nicht in der Lage ist, kann einen sanften Einstieg in den Ausdauersport außerdem auch in einer unserer Walkinggruppen vornehmen. Auch hier empfiehlt sich eine vorherige Kontaktaufnahme zum Walkingtreff-Leiter.

In dem Laufkurs für Anfänger, der unter der bewährten Leitung der durch den Landesverband zertifizierten Laufbetreuer Miriam Effertz-Kogel und Günter Borgs steht, werden den Kursteilnehmern alle für Laufanfänger relevanten Grundlagen vermittelt (Lauftechnik, Trainingsmethodik für Anfänger, Ernährungstipps, Dehn- und Kräftigungsübungen). Zum Ende des Kurses, der sich regelmäßig über etwa zwölf Wochen erstreckt, haben alle Teilnehmer Gelegenheit, das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes abzulegen.

Der aktuelle Anfängerkurs ist am 12. April 2018 gestartet!!

Treffpunkt ist jeweils donnerstags um 18.00 Uhr der Willi- Fourné-Sportpark (An der Dostel 2, 52379 Langerwehe, gelegen zwischen Hamich und Heistern, dort jeweils ausgeschildert als „Sportplatz Wenau“)!

Nähere Infos erteilen gerne die beiden

 

Laufbetreuer

 

Miriam Effertz-Kogel (LVN-zertifizierte Laufbetreuerin)

Tel.: 0 24 23 / 90 26 87

Email: miriam.effertz@hamich-runners.de

 

Miriam

 

 

Günter Borgs (LVN-zertifizierter Laufbetreuer)

Tel.: 0 24 09 / 98 42

Email: guenter.borgs@hamich-runners.de

 

 

 

 

Die Hamich Runners bieten ihren Mitgliedern und anderen Interessierten die Möglichkeit, das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) zu erlangen. Bei diesem Abzeichen handelt es sich um ein Angebot des DLV zur Förderung des Breitensports. Auch (bisher) Untrainierte sollen durch den Ausschluss des Zeit- und Streckenfaktors animiert werden, durch ein stufenweise aufbauendes Ausdauertraining, wie es in den Laufgruppen der Hamich Runners möglich ist, die Bedingungen für das Erreichen dieser Abzeichen erfüllen zu können.

Vereinsmitglieder, aber auch Nichtmitglieder, haben die Möglichkeit, das Erfüllen der Bedingungen für die Verleihung des DLV-Laufabzeichens zu verschiedenen, zuvor rechtzeitig auf dieser Homepage, in der Tagespresse und/oder im Mitteilungsblatt der Gemeinde Langerwehe angekündigten Terminen nachzuweisen. Abnahmeberechtigt sind die jeweiligen Laufbetreuer. Mitglieder erhalten das Abzeichen kostenlos. Gegen einen Kostenbeitrag in Höhe von 5,– € wird das Abzeichen an Nichtmitglieder verliehen.

Abnahmetermine für das Jahr 2018:

(Individuelle Terminabsprachen mit dem Lauftreffleiter sind ggf. ebenfalls möglich!)

 

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18.30 Uhr

und

Mittwoch, 5. September 2018, 18.30 Uhr

Treffpunkt ist jeweils der Willi- Fourné-Sportpark (An der Dostel 2, 52379 Langerwehe, gelegen zwischen Hamich und Heistern, dort jeweils ausgeschildert als „Sportplatz Wenau“).

Detaillierte Informationen sind zu finden unter:

DLV-Laufabzeichen

Für weitere Rückfragen stehen der Vorstand unter vorstand@hamich-runners.de oder die Laufbetreuer zur Verfügung.

 


Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigen wir Eure schriftliche Einwilligung in die Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten! Nähere Informationen findet Ihr hier: Informationsmerkblatt nach DSGVO

Diese Einwilligungserklärung müsst Ihr unterzeichnet vor der Abnahme des Laufabzeichens abgeben: Einwilligungserklärung nach DSGVO

 

 

Die Läuferinnen und Läufer der Hamich Runners haben ihre eigene VEREINSMEISTERSCHAFT, nämlich den

 

CALLI-CUP

„Calli“ ist das Maskottchen der Hamich Runners, die laufende Schildkröte, die sich auch in unserem Logo wiederfindet. Diese im Zuge der Vereinsgründung von Karl Strick im Jahre 2005 entworfene Figur soll auch Namensgeber unserer Vereinsmeisterschaft sein, einer letztlich auf einer Idee unseres Lauftreff-Leiters Dieter Kraus basierenden neuen und vereinsinternen Veranstaltung!

Die Idee ist, die Motivation zur gemeinsamen Teilnahme an Volksläufen zu steigern, ein bisschen die Lust am Wetteifern bei jedem Einzelnen herauszukitzeln und vor allem: den Spaßfaktor innerhalb des Lauftreffs zu erhöhen!

Und so geht´s:

  • Das Prinzip ist einfach! Zunächst: es wird keine zusätzliche Veranstaltung geben. In die Wertung können vielmehr alle offiziellen Volksläufe über 5 km und 10 km (Kinder und Jugendliche) bzw. 5 km, 10 km, Halbmarathon und Marathon (Frauen und Männer) sowie – als Sonderregel – der Aachener Sylvesterlauf (nur 10.3 km) eingehen.
  • In die Erwachsenen-Wertung kommt automatisch, wer zu Jahresbeginn das 16. Lebensjahr bereits vollendet hat!
  • Es werden nicht die Ergebnisse aus den offiziellen Ergebnislisten gewertet. Die Wertung erfolgt vielmehr nach dem „Age Grading“-System, bei dem die absoluten Zeiten nach eindeutig festgelegten Parametern in ein Verhältnis zu Lebensalter und Geschlecht gesetzt werden. Hierdurch dürfte insgesamt eine gerechtere Bewertung der einzelnen Leistungen ermöglicht werden.
  • Die sich so ergebende einzelne Zeit wird (erstmals im Jahr 2015) sodann in ein Verhältnis zur jeweiligen Weltrekordzeit auf der gelaufenen Strecke gesetzt und der errechnete Prozentwert als Punktzahl gewertet und addiert.
  • Die 4 besten Ergebnisse gehen in die Gesamtwertung ein und entscheiden am Ende über die Vereinsmeisterschaft bei den Männern, den Frauen und den Kindern und Jugendlichen.
  • Die Wertungsliste wird von unserem Cup-Leiter Dieter Maubach geführt werden. Insoweit ist für den Calli-Cup von ihm eigens eine Homepage erstellt worden, nämlich http://www.calli-cup.de/, auf der im Übrigen auch weitere Hinweise zum „Age Grading“-System zu finden sind. In die Wertungsliste soll jeder Teilnehmer, nachdem er zuvor bei Dieter Maubach hierfür auf Anfrage die Zugangsdaten erhalten hat, seine Ergebnisse selbst eintragen, und zwar die absoluten Zeiten, die von dem auf der Homepage installierten Programm selbsttätig nach dem Age Grading-System umgerechnet werden. Die Liste kann jederzeit eingesehen werden und erlaubt so einen fortwährenden Einblick in den aktuellen Wertungsstand.
  • Achtung: aus Fairnessgründen muss jeder Wertungslauf spätestens 4 Wochen nach dem Lauf in die Wertungsliste eingetragen worden sein, um berücksichtigt werden zu können! Außerdem muss im Zeitpunkt des Laufes die Vereinsmitgliedschaft bereits bestehen!
  • Die Regelung, dass der Lauf binnen der o.g. Frist eingetragen worden sein muss, gilt nicht für den Vorsitzenden, weil dieser das ohnehin häufiger mal vergisst! Hat viel um die Ohren! Für den Lauftreffleiter gibt es die Sonderregelung, dass er für das Alter gewertet wird, das seinem Befinden nach dem jeweiligen Lauf entspricht. Fühlt er sich danach – wie so oft – beispielsweise wie 100, wird er aus Fairnessgründen auch so gewertet (wie er aussieht), also als wäre er 100! Ob irgendeine und ggf. welche Sonderregelung für den Calli-Cup-Leiter gilt, entscheidet dieser nach freiestem Ermessen! (Stand der Sonderregelungen: 1. April 2016)
  • Der Calli-Cup beginnt regelmäßig bereits Mitte November des Vorjahres, weil dann der Wertungsschluss für die Jahreswertung im Calli-Cup ist! Wir sind eben immer einen Schritt voraus! Der letzte Lauf muss dann auch wieder bis spätestens Mitte November gefinisht sein. Die Vereinsmeister werden bei der alljährlichen Abschlussfeier des Lauftreffs im Anschluss an den ATG-Winterlauf gekürt werden. Jeder gewertete Teilnehmer erhält eine kleine Aufmerksamkeit als Belohnung.
  • Wir möchten schließlich das uns gegebene Privileg, unseren Sport so ausüben zu können, wie wir dies auch mit dem Calli-Cup tun, mit einem karitativen Zweck verbinden. Was liegt da näher, als unseren Freund Peter Borsdorff und die von ihm ins Leben gerufene Initiative „Running for kids – Leichtathleten helfen Kindern mit Beeinträchtigungen“ zu unterstützen. Jeder Teilnehmer des Calli-Cups wird daher um eine freiwillige Spende gebeten, die Anfang Dezember eingesammelt und Peter im Rahmen des ATG-Winterlaufes, vermutlich sogar noch während des Wettkampfes, übergeben werden wird!

 

Viel Spaß und viel Erfolg!!

Wir gratulieren den diesjährigen Vereinsmeistern!

CALLI-CUP SIEGER 2017

  • Schülerwertung: Enya Gerhardt (261,01 Punkte)
  • Frauenwertung: Adelheid Grünwald (237,57 Punkte)
  • Männerwertung: Heinz Schneider (323,82 Punkte)

CALLI-CUP SIEGER 2016

  • Schülerwertung: Enya Gerhardt (274,95 Punkte)
  • Frauenwertung: Sarah Fuchs (238,29 Punkte)
  • Männerwertung: Heinz Schneider (320,67 Punkte)

CALLI-CUP SIEGER 2015

  • Schülerwertung: Leif Krahe (307,76 Punkte)
  • Frauenwertung: Sarah Fuchs (244,25 Punkte)
  • Männerwertung: Heinz Schneider (328,77 Punkte)

CALLI-CUP SIEGER 2014

  • Schülerwertung: Leif Krahe (1:05:19 h)
  • Frauenwertung: Adelheid Grünwald (1:38:41 h)
  • Männerwertung: Dirk Hammer (2:25:03)

 CALLI-CUP SIEGER 2013 

(und damit die ersten Vereinsmeister in der Geschichte der Hamich Runners)
  • Schülerwertung: Cedric Gerhardt (1:14:03 h)
  • Frauenwertung: Simone Nosper (1:51:20 h)
  • Männerwertung: Dieter Kraus (2:39:00)

 

Lauftreff-Leiter

 

Dieter Kraus (LVN-zertifizierter Laufbetreuer / Teens)

Tel.: 0 24 09 / 10 40

Email: dieter.kraus@hamich-runners.de

Laufbetreuer

 

Günter Borgs (LVN-zertifizierter Laufbetreuer / Anfänger-Laufkurs)

Tel.: 0 24 09 / 98 42

Email: guenter.borgs@hamich-runners.de

Miriam Effertz-Kogel (LVN-zertifizierte Laufbetreuerin / Anfänger-Laufkurs)

Tel.: 0 24 23 / 90 26 87

Email: miriam.effertz@hamich-runners.de

Miriam

Albert Eßer (LVN-zertifizierter Laufbetreuer)

Tel.: 0 24 09 / 14 18

Email: albert.esser@hamich-runners.de

Albert

Dirk Hammer (LVN-zertifizierter Laufbetreuer / Teens / fortgeschrittene Anfänger)

Tel.: 0 24 09 / 76 01 25

Email: dirk.hammer@hamich-runners.de

Roland Hering (LVN-zertifizierter Laufbetreuer)

Tel.: 0 24 03 / 8 09 90 88

Email: roland.hering@hamich-runners.de

Roland

Dieter Maubach (LVN-zertifizierter Laufbetreuer / fortgeschrittene Anfänger)

Tel.: 0 24 09 / 76 03 07

Email: dieter.maubach@hamich-runners.de

 

 

 

 

 

 

 

Tessa Maubach (LVN-zertifizierte Laufbetreuerin / Tapsy Turtles)

Tel.: 02 40 9 / 76 03 07

Email: tessa.maubach@hamich-runners.de

Klaus Pavlik (LVN-zertifizierter Laufbetreuer)

Tel.: 0 24 09 / 70 26 61

Email: klaus.pavlik@hamich-runners.de

Klaus

Hamich Runners e.V.