Herzlich Willkommen bei den Hamich Runners!

Wir sind ein Lauf- und Walkingverein aus Langerwehe-Hamich mit derzeit 279 Mitgliedern (Stand: 1. Januar 2018). Neben verschiedenen Lauf- und Walkinggruppen bieten wir eine Radgruppe und alljährlich einen Laufkurs für Anfänger an.

Wer interessiert ist, bei uns mitzumachen, wendet sich bitte vor einer ersten Teilnahme an den zuständigen Betreuer oder an den Vorstand!
info@hamich-runners.de

Wir freuen uns auf Euch!!

Hier findet Ihr unseren AUFNAHMEANTRAG:

Tag: Enya

0

ZÜLPICHER CHLODWIG LAUF

Sonntagnachmittag, der 31.03.2019, Sonne und ca. nur 13 Grad – ein ideales Wetter zum Laufen!

Im Stadtzentrum von Zülpich wimmelt es von Läufern, vielen Schüler, Läufer aller Altersklassen und Begleiter – eine gute Wettkampfstimmung. Man trifft nach der Winterperiode wieder alte Läuferbekannte des Rur-Eifelcups und Eifelcups.

Die Hamich Runners sind mit 5 Teilnehmern am Start. Der Lauf über 10km und 5km geht durch die alte Römerstadt, hinaus durch die alten Stadttore in die ebene Frühlingslandschaft. Die 2 mäßigen Anstiege sind für die „bergtrainierten Hamich Runners“ keine besondere Schwierigkeit.

Klaus Pavlik läuft die 10km in einer anerkennenden Zeit von 00:49:13 und belegt in seiner AK den 10. Platz. Er macht auch gleichzeitig den „Pacemaker“ für Stephan Neubert, der Ihn auf den langen Geraden immer noch im Blick behielt und somit die Distanz in 00:51:04 lief und den 5. Platz der AK belegte.

Auf der 5 km Strecke dominierten wieder Cedric Gerhardt mit einer Zeit von 00:26:20 und dem 5. Platz in der AK sowie seine Schwester Enya Gerhardt, die den 2. Platz in der AK mit einer Zeit von 00:26:31 belegt. Uwe Gerhardt meisterte die Distanz in einer Zeit von 00:38:45.

Insgesamt ein schöner Wettkampfsonntag!

(Ein Bericht von Stephan Neubert)

0

Nachtrag von Laufergebnissen

…da wäre uns das doch fast noch durch die Lappen gegangen…  Familie Gerhardt hat nicht mit dem Laufen aufgehört:-) Hier der Beweis:

STB Heidetrail vom 20.5.2018

Cedric 6 km 27:16 min 2. Platz M20
Enya 6 km 29:37 min 7. Platz V20
Uwe 6 km 44:16 min 19. Platz M50

20. Brühler Stadtlauf vom 26.5.2018

Enya 10 km 52:20 min 1. Platz WJU16
Cedric 10 km 52:20 min 4. Platz MJU18 (Zeitgleich mit Enya)
Uwe 10 km 1:18:27 h 25. Platz M50

Tivoli-Lauf vom 27.5.2018

Enya 2,5 km 08:32 min 1. Platz MJU16
Cedric 5,6 km 23:06 min 5. Platz MJU18
Uwe 10 km 1:16:42 h 30. Platz M50

Bosselbachlauf in Vossenack vom 30.5.2018

Enya 1250 m 04:45 min 2. Platz WJU16
Cedric 5,7 km 25:50 min 2. Platz MJU18
Uwe 9,7 km 1:12:22 h 17. Platz M50

SV Bergwacht Rohren vom 1.6.2018

Enya 1500 m 06:16 min 1. Platz WJU16
Cedric 4200 m 18:10 min 3. Platz MJU18
Uwe 10 km 1:13:57 h 10. Platz M50

Mittsommernachtslauf in Konzen vom 2.6.2018
Enya 1500 m 05:59 min 1. Platz WJU16
Cedric 5 km 20:52 min 2. Platz MJU18
Uwe 5 km 35:23 min 11. Platz M50

7. Rollesbroicher Kalltal-Eventlauf vom 9.6.2018

Cedric 12 km 01:03:00 h 1. Platz MJU18
Enya 12 km 01:05:03 h 1. Platz WJU16
Uwe 12 km 01:35:27 h 13. Platz M50

16. Hahner Kitzenhauslauf vom 10.06.2018

Cedric 4,2 km 18:22 min 3. Platz MJU18
Enya 4,2 km 20:21 min 1. Platz WJU16
Uwe 4,2 km 30:31 min 13. Platz M50

Abendsportfest Alemannia Aachen vom 15.6.2018

Cedric 5.000 m Bahnlauf 20:05,10 min 1. Platz MJU18

Lauf mal wieder in Schmidt vom 17.6.2018

Enya 4 km 19:21 min 1. Platz WJU16
Cedric 10,8 km 52.02 min 2. Platz MJU18
Uwe 10,8 km 1:19:44 h 13. Platz M50

38. Rakkeschlauf in Roetgen vom 23.06.2018

Enya 5 km 22:57 min 1. Platz WJU16
Cedric 10 km 47:17 min 1. Platz MJU18
Uwe 10 km 1:13:35 h 6. Platz M50

18. Benefizlauf Waldstadion Aachen vom 24.06.2018

Cedric 5 km 22:29 min 20. Platz Männer gesamt
Enya 5 km 24:14 min 7. Platz Frauen gesamt

Aachener Nachtlauf vom 29.6.2018

Cedric 5 km 21:18 min 2. Platz MU18
Enya 5 km 23:20 min 1. Platz WU16
Uwe 5 km 34:15 min 12. Platz M50

SV Germania Eicherscheid vom 30.6.2018

Cedric 5 km 22:17 min 2. Platz MJU18
Enya 5 km 25:07 min 1. Platz WJU16
Uwe 10 km 1:15:35 h 9. Platz M50

TV Obermaubach vom 7.7.2018

Enya 1200 m 4:37 min 1. Platz WJU16
Cedric 5 km 21:44 min 1. Platz MJU18
Uwe 10 km 1:17:46 h 15. Platz M50

Komet Steckenborn vom 15.7.2018

Cedric 4,8 km 22:43 min 1. Platz MJU18
Enya 4,8 km 24:16 min 1. Platz WJU16
Uwe 10 km 1:22:36 h 18. Platz M50

 

0

Läuferleben

Hier ein kleiner Auszug aus dem Läuferleben der Familie Gerhardt:

 

9. Aachener Engellauf vom 13.5.2018

Cedric 10 km 48:23 min 1. Platz MJU18

Enya 10 km 53:26 min 1. Platz WJU16

Uwe 10 km 1:16:04 h 25. Platz M505

 

Volkslauf „Breinig läuft“ vom 10.5.2018

Enya 5 km 23:02 min 3. Platz WJU16

Cedric 10 km 45:01 min 2. Platz MJU18

Uwe 10 km 1:11:27 h 39. Platz M50

 

15. Simmerather Mailauf vom 6.5.2018

Enya 4 km 18:37 min 1.Platz WJU16

Cedric 10 km 47:14 min 1.Platz MJU18

Uwe 10 km 1:13:22 h 15.Platz M50

 

38. Halbmarathon Rund um den See, Bütgenbach vom 5.5.2018

Enya 5,7 km 27:19 min 1.Platz U16w

Cedric 5,7 km 25:00 min 2.Platz U18m

Uwe 5,7 km 40:22 min 13.Platz M50

 

5. Euskirchener Stadtmauerlauf vom 29.4.2018

Enya 5 km 24:20 min 1.Platz WJU16

Cedric 10 km 44:13 min 1.Platz MJU18

Uwe 10 km 1:06:45 h 14.Platz M50

 

14. Zülpicher Chlodwiglauf am 22.4.2018

Cedric 5,6 km 26:46 min 6. Platz MJB

Enya 5,6 km 28:03 min 1. Platz W14

 

2. RWTH Campuslauf am 20.4.2018 in Aachen

Cedric 9 km 46:31 min 3. Platz MJU18

Enya 9 km 46:32 min 1. Platz WJU18

Uwe 9 km 01:08:20 h 3. Platz M50

 

30. Int. Korschenbroicher Citylauf am 15.4.2018

Cedric 5 km 22:30 min 6. Platz MJU18

Enya 5 km 24:08 min 8. Platz WJU18

Uwe 5 km 34:20 min 392.Platz HK Männer

 

NOCH FRAGEN??! 🙂

0

Broichtallauf Alsdorf

Nur einen Tag nach ihrem Start in Eupen legte Familie Gerhardt in Alsdorf nach und gab dem Osterwochenende so einen sehr sportlichen Anstrich. Cedric Gerhardt und Enya Gerhardt machten sich auf die 5 km – Strecke und erreichten dort beide jeweils das Podium in ihrer Altersklasse. Cedric wurde nach 24:26 min. Dritter, Enya konnte ihren Lauf in 26:13 min. sogar gewinnen! Uwe Gerhardt nahm die 10 km – Strecke in Angriff und erreichte nach 1:14:24 h das Ziel (erneut) auf dem 27. AK-Platz.

 

0

Osterlauf Eupen

Ludger Lövenich hat es wieder getan! Zum fünften Mal in Folge nahm er am Osterlauf in Eupen über 15.7 km teil. Der Himmel war wolkenbedeckt, es blieb aber Gottseidank trocken und so fand Ludger optimales Laufwetter und beste Bedingungen vor. Die vom Veranstalter durch das Laufdatum gesetzte“ Zeit von 01.04.18 h vom  verpasste er zwar mit 01.41.35 h denkbar knapp, er war aber „trotzdem“ zufrieden mit seiner Leistung und dem 49. AK-Platz.
Familie Gerhardt war „natürlich“ auch am Start, und zwar auf der 6 km langen „Kurz-„Strecke. Cedric Gerhardt war hier Familienschnellster und erreichte mit seiner Zeit von 28:53 min. in seiner Altersklasse den 12. Platz. Enya Gerhardt belegte nach 30:53 min. einen 5. AK-Platz. Vater Uwe Gerhardt schließlich kam nach 43:35 min. als 27. seiner Altersklasse ins Ziel.
0

48. Internationaler Volkslauf Eschweiler

Wenige Tage vor Frühlingsanfang gab es noch einmal winterliche Verhältnisse beim Eschweiler Volkslauf. Das hielt aber einige Hamich Runners – Enya Gerhardt, Klaus Pavlik, Uwe Gerhardt und Albert Eßer – nicht davon ab, dort trotzdem an den Start zu gehen, man musste sich halt warmlaufen. Klaus, Uwe und Albert wählten die 10 km und Enya den Jedermannlauf über 4 km. Klaus schaffte es mit 49:04 min auf den 8. Platz seiner Altersklasse, Albert mit 54:12 min auf Platz 18 und Uwe schließlich mit 76:37 min auf Platz 29. Beim Jedermannlauf schaffte es Enya in ihrer Altersklasse schließlich mit 19:16 min wieder einmal auf den 2. Platz des Siegertreppchens.

0

Titzer Straßenlauf

Schnelle Zeiten kann man beim Titzer Straßenlauf erwarten, ist die Strecke doch überwiegend flach und asphaltiert. Die Gerhardts kamen aus Titz überdies mit guten Platzierungen und vielen Cup-Punkten zurück. Enya Gerhardt startete beim „kleinen“ Lauf über 5 km und konnte hier ihre Altersklasse in 23:13 min. (erneut) gewinnen! Cedric Gerhardt wählte die 10 km – Strecke und erreichte in guten 49:49 min. einen ebenfalls guten 2. AK-Platz. Uwe Gerhardt benötigte für die gleiche Strecke 1:14:29 h und wurde damit 13. in seiner Altersklasse.

 

0

Selfkantlauf

Mit perfektem Laufwetter präsentierte sich der Selfkantlauf in diesem Jahr bei seiner 5. Auflage. Das war sicher ein Grund dafür, dass insgesamt deutlich über 1000 Läuferinnen und Läufer den Weg nach Gangelt fanden. Unter ihnen 8 Hamich Runners: Enya, Cedric und Uwe Gerhardt, Adelheid Grünwald, Klaus Pavlik, Günter Borgs, Stephan Neubert und Ludger Loevenich. Während sich Enya, Cedric, Uwe und Adelheid für die 5-km-Strecke entschieden, nahm sich das andere Quartett die doppelte Distanz vor. Nennenswerte Steigungen sind im Selfkant nicht so leicht zu finden, so wies selbst der 10er nur ca. 40 Höhenmeter vor. Trotzdem waren die Strecken abwechslungsreich, mal über Asphalt, aber auch über Feld- und Waldwege, die man sich zeitweise mit schottischen Hochlandrindern teilen musste – Zäune häufen sich hier ähnlich wie Berge. Schnellste auf 5 km war Enya, die mit 26:12 min den Altersklassensieg mit nach Hause nahm. Kurz darauf folgte Cedric mit 27:14 min auf dem 8. AK-Platz. 33:20 min benötigte Adelheit für den 5. AK-Platz und nach 36:52 min sicherte sich Uwe den 20. AK-Platz. Beim 10er machte dann Klaus das Rennen und lief mit 49:10 min auf den 8. AK-Platz, Günter, der mit Klaus nur auf der ersten Hälfte mithalten konnte, lief schließlich nach 49:55 min auf Platz 10 der Altersklasse. Ein paar Minuten später (55:36) war auch Stephan im Ziel und landete sogar auf dem Treppchen (Platz 2 der AK). Abgerundet wurden die Ergebnisse durch Ludger, der mit 59:20 min sein persönlicher Ziel, den Lauf unter einer Stunde zu beenden (auf Platz 43 der Altersklasse) erreichte. Nach ersten Enttäuschungen – nach der Nenndistanz war bei beiden Läufen weit und breit kein Ziel in Sicht – waren dann doch alle mit sich zufrieden, relativierten sich die Zeiten doch, nachdem klar war, dass beide Distanzen um ca. 250 m überschritten wurden.

0

Belgenbachtrail

Dass Familie Gerhardt auch abseits der Piste laufen kann, zeigte sie beim Belgenbachtrail in Monschau-Konzen. Auf der anspruchsvollen und sogar noch winterlichen 5,7 km langen „Schnupper“-Strecke schafften Enya Gerhardt und Cedric Gerhardt jeweils den 2. AK-Platz. Cedric benötigte für die Stecke nur 34:42 min, Enya kam nach 39:29 min. ins Ziel. Uwe Gerhardt wurde nach 58:07 min. 5. seiner Altersklasse.

 

0

3. Lauf zur Winterlaufserie des LSV Porz

Aller guten Dinge sind bekanntlich 3! Deshalb waren die Gerhardts auch beim 3. Lauf zur Winterlaufserie des LSV Porz am Start, und zwar erneut auf der 5 km – Strecke. Enya Gerhardt erreichte hier in 24:38 min. den 2. AK-Platz, Bruder Cedric Gerhardt war wenige Sekunden schneller, seine Zeit von 24:21 min reichte in einem starken Teilnehmerfeld (aber) „nur“ zum 6. AK-Platz. Vater Uwe Gerhardt benötigte 33:57 min. und wurde damit 14. in seiner Altersklasse. Enya belegte am Ende der Mini-Serie (3 x 5 km) in ihrer Altersklasse einen tollen 2. Platz, in der Frauenwertung kam sie auf den 7. Platz!

 

Hamich Runners e.V.