Startseite Bannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die große Laufrunde

Die große Laufrunde, die u.a. durch den Gressenicher Wald, über Buche 19, Süssendell, Pflanzgarten und Gottfriedskreuz bis in den Hürtgenwald führen wird, ist etwa 25 km lang und weist insgesamt ca. 360 Höhenmetern auf; das Ziel, der Kartoffelbaum, befindet sich auf einer Höhe von etwa 400 m über NN! Deswegen ist diese Strecke, die auf dem ersten Teilstück mehrere Kilometer kontinuierlich bergauf führt, nur geeignet für sehr erfahrene Läufer, die in der Lage sind, die anspruchsvolle Strecke in etwa zweieinhalb Stunden zu laufen. Zurück geht es auf weitgehend abfallenden Wanderwegen unterhalb der Wehebachtalsperre über Schevenhütte nach Hamich und zum Sportplatz.

 

Die Teilnehmer treffen sich um 15.00 Uhr auf dem Gelände unseres befreundeten Nachbarvereins Jugendsport Wenau („Willi-Fourné-Sportpark“, gelegen zwischen Langerwehe-Hamich und -Heistern, „An der Dostel“, in Hamich und Heistern jeweils ausgeschildert als „Sportplatz Wenau“). Hier wird es nach einer offiziellen Begrüßung gegen 15.15 Uhr los gehen. Planmäßig werden die Teilnehmer spätestens gegen 17.00 Uhr am Kartoffelbaum ankommen, sich stärken und bei einer kleinen Pause mit den anderen Gruppen, die auch etwa um diese Zeit dort eintreffen, austauschen und dann den (leichteren) Rückweg antreten. Die Laufgruppe wird in ruhigem Tempo gemeinsam laufen und zwischendurch an eingerichteten Verpflegungsständen mit Wasser versorgt werden. Nach Rückkehr gegen 18.00 Uhr/18.30 Uhr können die Teilnehmer auf dem Gelände von JS Wenau die Duschgelegenheiten nutzen und sich dort dann bei einem gemeinsamen Essen (siehe unten) oder einem leckeren Abschlussgetränk stärken und die Kartoffelbaum-Runde ausklingen lassen.

 

 

Also:

  • Treffen um 15.00 Uhr
  • Start gegen 15.15 Uhr
  • Rückkehr gegen 18.30 Uhr

 

Strecke

Höhenprofil

Satellitenbild